LATEST UPDATES

The Hegel Congress to be held online!

Der Hegel-Kongress wird on-line veranstaltet!

Update: 23.03.2021

Dear Congress Participants,

we would like to announce that the 33rd Hegel Congress will be held in an online format.

For the past months we were analysing possible scenarios for the event facing the fact that the pandemic would not go away. As much as we hoped that a live meeting in June this year would yet become possible, an on-line Congress now seems to be the only possibility for holding the event this year and another postponement is unfortunately not possible. This was a very tough decision for us, but we believe that many of you have become familiar with the on-line formats during the last 12 months and that it is better to meet and discuss your contributions on-line than to cancel the Congress completely.

We received a large number of submissions and registrations. Thus, the on-line Congress will be divided into two branches, a synchronous and an asynchronous one. The synchronous branch will include the plenary lectures by keynote speakers, which will be held live through a conference meeting platform. The asynchronous branch will include panel sessions. Participants of panel sessions will be asked to provide us with their presentations in the form of a text, a recorded speech or a video which then will be made available for other participants on the Congress website during the Congress week. The discussion of the papers will be possible on a dedicated online forum, which will be also opened during the Congress week.

We believe that this solution is a good compromise, as we have received over 300 contributions and it wouldn’t be possible to host on-line meetings for every one of them. We think that this solution will provide the opportunity for all the contributions to be discussed by the global community of Hegel researchers.

You will have the opportunity to submit your presentation as a manuscript, an audio file or a video file - all these materials will be available only to Congress participants and only for the duration of the event. We are awaiting your contributions until May 23rd 2021. We will provide you with technical details soon in a separate announcement.

Because of the new form of the Congress, we will not charge the conference fee and previous payments for participation in the Congress and the planned banquet will be refunded (we will soon send a separate e-mail concerning this issue).

We know that the new form of the Congress is an unprecedented situation in the history of this great event. We are very sad that we won’t be able to meet you personally in Warsaw, we have been looking forward to it for a couple of years already. The pandemic has forced us to face new personal, scientific and professional challenges, so we hope that you will be willing to join us in this completely unique Congress.

If you already know that you won’t be able to participate in the on-line Congress, please send us an e-mail with that information (hegel2020@uw.edu.pl) - we will exclude you from the mailing list. If you are willing to participate in the on-line Congress, you don’t have to send a separate confirmation to us.

We wish you good health!

The Hegel Congress Team 2020/21


Liebe Kongressteilnehmerinnen und Teilnehmer,

Wir möchten bekannt geben, dass der 33. Hegel-Kongress in einem Online-Format stattfinden wird.

In den letzten Monaten haben wir die Möglichkeiten analysiert, wie wir den Kongress in Anbetracht der Tatsache, dass die Pandemie nicht ablassen würde, veranstalten könnten. So sehr wir gehofft hatten, dass ein Treffen vor Ort in Warschau im Juni dieses Jahres noch möglich sein würde, scheint ein Online-Kongress nun die einzige Möglichkeit, die Veranstaltung in diesem Jahr abzuhalten. Eine weitere Verschiebung kommt leider nicht mehr in Frage. Dies war eine sehr schwierige Entscheidung für uns, aber wir glauben, dass viele von Ihnen in den letzten 12 Monaten mit den Online-Formaten vertraut geworden sind und dass es besser ist, uns online zu treffen und Ihre Beiträge zu diskutieren, als den Kongress vollständig abzusagen.

Da wir eine große Anzahl von Anmeldungen erhalten haben, wird der Online-Kongress in zwei Zweige unterteilt, einen synchronen und einen asynchronen. Der synchrone Zweig wird die Plenarvorträge umfassen, die live über eine Telekonferenzplattform abgehalten werden. Der asynchrone Zweig wird die Panelsitzungen umfassen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Panels werden gebeten, uns ihre Präsentationen in Form eines Textes, oder auch einer Ton- oder einer Videoaufnahme zur Verfügung zu stellen, die dann während der Kongresswoche dem Publikum auf der Kongresswebsite zur Verfügung gestellt werden. Die Diskussion der Beiträge wird in einem speziellen Online-Forum möglich sein, das auch während der Kongresswoche geöffnet sein wird.

Wir glauben, dass diese Lösung ein guter Kompromiss ist, da wir über 300 Beiträge erhalten haben und es leider nicht möglich wäre, für jede und jeden von Ihnen ein Online-Meeting abzuhalten. Wir glauben, dass diese Lösung die Möglichkeit bietet, alle Beiträge von der globalen Gemeinschaft der Hegel-Forscherinnen und Forscher diskutieren zu lassen.

Sie werden die Möglichkeit haben, Ihre Präsentation als eine Text-, Audio- oder Videodatei einzureichen. Die Beiträge werden nur dem angemeldeten Kongresspublikum und nur für die Dauer der Veranstaltung zur Verfügung gestellt. Wir warten auf Ihre Beiträge bis zum 23. Mai 2021. Technische Details dazu bekommen Sie von uns bald in einer separaten Nachricht.

Aufgrund der neuen Form des Kongresses werden wir keine Konferenz- und Bankettgebühr verrechnen und frühere Zahlungen werden von uns zurückerstattet (erwarten Sie in Kürze eine separate E-Mail dazu).

Wir wissen, dass die neue Form des Kongresses eine ganz neue Situation in der Geschichte dieser tollen Veranstaltung darstellt. Wir bereuen es sehr, dass wir Sie in Warschau nicht werden persönlich treffen können – wir warteten seit einigen Jahren darauf. Die Pandemie hat uns gezwungen, uns neuen persönlichen, wissenschaftlichen und beruflichen Herausforderungen zu stellen. Wir hoffen, dass Sie mit uns an diesem völlig einzigartigen Kongress werden teilnehmen wollen. Wir möchten es versuchen, mit Ihnen gemeinsam die Veranstaltung in dieser neuen Form toll werden zu lassen, zum Trotz der schwierigen Zeit, die unsere Welt gerade durchläuft.

Wenn Sie aber am Online-Kongress nicht teilnehmen können, senden Sie uns bitte eine E-Mail dieser Information (hegel2020@uw.edu.pl). Wir werden Sie von der Mailingliste und vom Programm streichen.

Wenn Sie bereit sind, am Online-Kongress teilzunehmen, brauchen Sie uns keine separate Bestätigung zu senden.

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

Das Hegel-Kongress-Team 2020/21


Information about the preparations of the Congress

Information zu den Vorbereitungen des Kongresses

Update: 19.01.2021

Dear Participants of the Congress,

We would like to inform you that we are currently continuing the preparations for the Hegel Congress according to plan. We are monitoring the global and local pandemic situation and we will be posting updates on our webpage as soon as possible.

Thank you for your understanding!

The Hegel Congress Team


Liebe Teilnehmende des Kongresses,

wir möchten Sie informieren, dass die Vorbereitungen für den Kongress momentan nach Plan erfolgen. Wir beobachten die globale und lokale Pandemielage und werden sobald wie möglich Updates auf unserer Seite veröffentlichen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Das Hegel-Kongress-Team



Information on the COVID-19 spread

Information zu der Ausbreitung von COVID-19

Update: 30.03.2020


Postponement of the Congress!

Dear Participants of the Hegel Congress 2020,

Considering the current developments, together with the Hegel-Gesellschaft we have decided to postpone the Hegel Congress to next year. Given the amount of work that has already been put into organizing the Congress, this wasn’t an easy decision, but we believe that by it we improve the chances that all of you will be able to actually come to Warsaw.

The new dates of the Congress are 21-25/06/2021.

All abstracts accepted this year are automatically accepted for 2021 as well. We will contact you in autumn to confirm whether you are still willing to attend the Congress.

All participants who have already paid the registration fee or banquet fee are considered registered for 2021 – the fees will remain valid for the events next year. If you prefer a reimbursement of those fees, please contact us by e-mail.

Participants whose abstracts were accepted but who haven’t transferred the fees yet are kindly asked not to pay them now. We will determine a new payment date for next year and contact you then.

Thank you very much for your understanding and cooperation. We wish you all health and safety in these troubled times.

With best greetings from Warsaw,

The Hegel Congress Team

Neuer Termin des Kongresses!

Sehr geehrte Teilnehmende des Hegel-Kongresses 2020,

Angesichts der aktuellen Entwicklungen haben wir gemeinsam mit der Hegel-Gesellschaft beschlossen, den Kongress auf das nächste Jahr zu verschieben. Dies war keine leichte Entscheidung wegen der Arbeit, die bereits für die Veranstaltung des Kongresses geleistet wurde, aber wir glauben, damit die Chancen zu verbessern, dass Sie alle tatsächlich nach Warschau kommen können.

Der neue Termin des Kongresses ist der 21.-25.06.2021.

Alle bereits angenommenen Abstracts gelten automatisch auch für das Jahr 2021. Wir werden uns im Herbst mit Ihnen in Verbindung setzen, um zu bestätigen, ob Sie immer noch an dem Kongress teilnehmen möchten.

Alle bereits bezahlten Gebühren für die Teilnahme am Kongress und am Abendempfang behalten ihre Gültigkeit auch für das Jahr 2021. Wenn Sie allerdings eine Rückerstattung dieser Gebühren bevorzugen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

Teilnehmende, deren Abstracts akzeptiert wurden, die aber die Gebühren noch nicht überwiesen haben, werden gebeten, die Überweisungen nicht zu tätigen. Wir werden einen neuen Zahlungstermin für das nächste Jahr festlegen und Sie dann darum bitten, die Gebühren zu überweisen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Zusammenarbeit. Wir wünschen Ihnen Gesundheit und Sicherheit in dieser schwierigen Zeit.

Mit besten Grüßen aus Warschau,

Das Hegel-Kongress-Team